Sie sind hier: Startseite > Pferdiges

Pferdiges

Nach 7 Jahren ohne Pferd, in denen immer wieder nur beim Anblick von Pferden Tränen flossen, gab mein Mann den entscheidenden Anstoß „Wir kaufen Dir ein Pferd“.

Welche Auswirkungen das auf unser schon vorher straff organisiertes Familienleben haben würde, hat er nicht geahnt.

In einem der sonntäglichen Inseratenblätter wurde Egon angeboten – ein erster Anruf:

Rudolf Binding: „Das Pferd ist dein Spiegel. Es schmeichelt dir nie. Es spiegelt dein Temperament. Es spiegelt auch seine Schwankungen. - Wer geradeaus will, wer das Leben sucht, wer Gebieter ist, vor allem Gebieter seiner selbst, wer gefasst ist und in sich gesammelt, wer sich vertraut und klaren Geistes ist, der mag wohl gut reiten"

 

weiter zu:

aktuelles/Rückschau

2018 war irgendwie holprig,

Egon ist nicht mehr da und fehlt sehr,
 
die beiden jungen Pferde waren verletzt, sind aber auf dem Weg der Genesung (Sehne braucht lang)

meine Termine 2019

wird noch gefüllt


Termininfos 2019 

25./26.05.2019  Pfernetzt (Fohlenweide)

 

 

-->

Powered by CMSimple_XH | Template by CMSimple_XH | (X)html | css | Login